Frühjahrs-Pferdemarkt 2012
Magic und Mythos

Reiterhof Tipper, Magic Team, Ungarische Post und eigener Nachwuchs: Der Reitverein Prümer Land hatte wieder ein spektakuläres Programm zu bieten.

Der Pferdemarkt hat nunmehr in Prüm eine Jahrzehnte alte Tradition. Natur- und Tierliebhaber, Gäste aus Nah und Fern - mittlerweiler ist es so, dass es unter den Tausenden von Besuchern längst eine "Stammbesucher-
schaft" gibt. Und dennoch: Immer wieder strömen auch Menschen zufällig auf den größten Pferdemarkt, den es in Deutschland gibt.

Es gab - neben dem Marktgeschehen - eine Fülle eindrucksvoller Demonstrationen, die verschiedene Vereine, Solisten und Pferdefreunde anboten. Die Zuschauer verfolgten gebannt die Darbietungen. An den Marktständen herrschte durchgängig großer Betrieb.

Der Veranstalter war zufrieden: Werner Arens, Vorsitzender des RVPL, war voll des Lobes: "Die Veranstaltung hat nichts an ihrer Attraktivität verloren". Das Wetter spielte zum Glück mit - es blieb weitgehend trocken.
Prüm ist für Pferdefreunde längst eine "sichere Adresse". Die Autokennzeichen verrieten es.
Joachim Schröder

DSC_1534

DSC_1535

DSC_1536

DSC_1538

DSC_1539

DSC_1542

DSC_1543

DSC_1548

DSC_1549

DSC_1550

DSC_1551

DSC_1552

DSC_1553

DSC_1556

DSC_1557

DSC_1558

DSC_1559

DSC_1560

DSC_1563

DSC_1564

DSC_1565

DSC_1569

DSC_1570

DSC_1571

DSC_1574

DSC_1575

DSC_1576

DSC_1577

DSC_1578

DSC_1579

DSC_1581

DSC_1582

DSC_1583

DSC_1584

DSC_1589

DSC_1591

DSC_1592

DSC_1593

DSC_1594

DSC_1595

DSC_1596

DSC_1597

DSC_1598

DSC_1599

DSC_1600

DSC_1601

DSC_1602

DSC_1606

DSC_1608

DSC_1609

DSC_1610

DSC_1614

DSC_1617

DSC_1618

DSC_1619

DSC_1622

DSC_1623

DSC_1625

DSC_1626

DSC_1627